01.03.2024: Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag 2024

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag (WGT) der Frauen am 01.03.2024 um 17 Uhr in Sankt Margaretha, Brey. Anschließend gemütliches Beisammensein im Bürgerhaus Brey mit landestypischen Speisen aus Palästina.

Seit 130 Jahren organisieren und gestalten Frauen den WGT, der immer am ersten Freitag im März gefeiert wird, in inzwischen mehr als 150 Ländern. Der WGT beschäftigt sich stets mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Frei nach dem Motto „informiert beten, betend handeln“ macht er neugierig auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen.

In jedem Jahr wird ein anderes Land ausgewählt, die Gottesdienst-Ordnung zu erstellen. Bereits 2017 fiel die Wahl bei der internationalen WGT-Konferenz in Brasilien für 2024 auf Palästina. Die Vorbereitungen für die WGT-Liturgie 2024 waren 2022 abgeschlossen und wurden nach den Geschehnissen im Oktober 2023 noch einmal überarbeitet.

„…durch das Band des Friedens“ so ist der Gottesdienst zum WGT 2024 überschrieben. Dieser Titel greift den zentralen biblischen Text des diesjährigen WGT aus dem Brief an die Gemeinde in Ephesus auf: „Der Frieden ist das Band, das euch alle zusammen-
hält“.

Wann, wenn nicht jetzt, sollten christliche Frauen aller Konfessionen sich zum Gebet treffen und inständig um Frieden bitten. Wann, wenn nicht jetzt?

Für die Pfarreiengemeinschaft Rhens, Spay, Brey und Waldesch findet die WGT-Feier in diesem Jahr in Brey statt und wird gemeinsam von den Frauen der kfd’s Brey, Rhens und Spay ausgerichtet

Frauen aller Konfessionen und auch „Nicht-kfd-Mitglieder“ sind herzlich willkommen.

Für Frauen aus Spay wird ein Fahrdienst angeboten: Treffpunkte um 16.30 Uhr am „Alten Posthof“ und am Pfarrheim.

Frauen aus Rhens können gerne Fahrgemeinschaften bilden oder nehmen den Bus.

Veranstalter: kfd Rhens, Spay, Brey


Weitere Informationen zum Weltgebetstag der Frauen finden Sie ->hier (www.weltgebetstag.de)

Nach obenWordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner